Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Um eine kontinuierlich hohe Qualität zu gewährleisten, versteht die Via Gateway Thüringen die Qualitätssicherung als vorrangige Aufgabe. Ein anspruchsvolles Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001:2008 bildet dafür die Grundlage.

Ziel des Managementsystems ist es, das hohe Qualitätsniveau jederzeit sicher zu stellen, indem es die Leistungen und Tätigkeiten optimal aufeinander abstimmt. Ein kontinuierliches Verbesserungsmanagement gewährleistet, dass diese regelmäßig geprüft und verbessert werden.

Einen besonderen Stellenwert genießt bei der Via Gateway Thüringen auch der Arbeits- und Gesundheitsschutz der Mitarbeiter. Eine Fachkraft für Arbeitssicherheit, ein Betriebsarzt und der Qualitätsmanagementbeauftragte arbeiten dabei eng zusammen. Von Projektbeginn an gehören beispielsweise Gefährdungsbeurteilungen und arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen zu deren Aufgaben. Außerdem schulen sich die Mitarbeiter der Via Gateway Thüringen im Rahmen jährlicher Arbeitsschutzunterweisungen sowie regelmäßiger Weiterbildungen im Hinblick auf aktuelle Gesetze und Neuerungen.

Eine anerkannte und unabhängige Prüfstelle zertifiziert das Qualitätsmanagementsystem der Via Gateway Thüringen GmbH & Co. KG gemäß DIN EN ISO 9001:2008 und prüft jährlich die Wirksamkeit im Rahmen der vorgeschriebenen internen und externen Audits.