Projektumfang

Mit einem komplexen Maßnahmenkatalog schafft die Via Gateway Thüringen optimale Bedingungen für eine sichere und freie Fahrt auf der Strecke:

  • 6-streifiger Ausbau der A9 von Schleiz bis Triptis

  • 20 Jahre bauliche Erhaltung der A 9 von AS Lederhose bis Bayerische Grenze

  • Planungsleistungen

  • Koordinierungs-, Genehmigungs- und Verkehrsmanagement

Eckdaten zum Ausbau

  • 19 km Ausbaustrecke

  • Abbruch von 29 Ingenieurbauwerken und Neubau von 24 Brücken bzw. Unterführungen

  • 2 Parkplatzanlagen mit WCs

  • 1 neue Anschlussstelle Dittersdorf

  • Ausgleich- und Ersatzmaßnahmen

Eckdaten zur Erhaltung

  • 46,5 km Vertragsstrecke

  • Bauwerksprüfungen und Umsetzung erforderlicher Sanierungsmaßnahmen

  • Prüfung und Erneuerung von Lärmschutzanlagen (Wände und Wälle)

  • Prüfung und Erneuerung von Fahrbahnmarkierungen

  • Prüfung der gesamten Entwässerungsanlagen (TV-Befahrung und Dichtigkeitsprüfung)

  • Sanierung von Betonfahrbahnen

  • Sanierung von Anschlussstellen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.